zurück

       Sozialistische Politik Jahrgang 1969

       Textdokument: 1 Signatur: 69/01 Bytes: 7559
       EDITORIAL
       Das Redaktionskollektiv
       S. 1

       Textdokument: 2 Signatur: 69/01 Bytes: 19898
       Diskussion
       Johannes Agnoli
       ZUR PARLAMENTARISMUS-DISKUSSION IN DER BUNDESREPUBLIK
       Thesen für die Tagung der Sektion 'Theorie'
       der Deutschen Vereinigung für Politische
       Wissenschaft (Oktober 1968 in Erlangen)
       S. 2-4

       Textdokument: 3 Signatur: 69/01 Bytes: 33770
       Diskussion
       Gerd Weghorn, ad-hoc-Gruppe
       KRITIK DER WAFFE: OSI-SATZUNG
       S. 5-9

       Textdokument: 4 Signatur: 69/01 Bytes: 46351
       Ossip K. Flechtheim
       DIE POLITIK DER ZUKUNFT UND DIE ZUKUNFT DER POLITIK I
       S. 10-15

       Textdokument: 5 Signatur: 69/01 Bytes: 65738
       Eric Hobsbawm
       DIE IMPERIALISMUSDEBATTE IN DER GESCHICHTSSCHREIBUNG
       S. 16-25

       Textdokument: 6 Signatur: 69/01 Bytes: 85981
       Bernd Rabehl
       RÄTEDEMOKRATIE IN DER HOCHINDUSTRIALISIERTEN GESELLSCHAFT II
       S. 26-38

       Textdokument: 7 Signatur: 69/01 Bytes: 103898
       Wolfgang Müller
       HABERMAS UND DIE ANWENDBARKEIT DER ARBEITSWERTTHEORIE
       S. 39-53

       Textdokument: 8 Signatur: 69/01 Bytes: 54741
       H.C.F. Mansilla
       BOLIVIEN, DEBRAY UND REVOLUTIONÄRE STRATEGIE
       S. 54-61

       Textdokument: 9 Signatur: 69/01 Bytes: 34119
       Literatur
       REVOLUTION UND RÄTE I
       (Frank Dingel)
       S. 61-64

       Textdokument: 10 Signatur: 69/01 Bytes: 6040
       Literatur
       THEO PINKUS (HG.):
       GESPRÄCHE MIT GEORG LUKÁCS.
       HANS HEINZ HOLZ, LEO KOFLER, WOLFGANG ABENDROTH
       Reinbek: Rowohlt Verlag, 1967. 135 Seiten, kartoniert 8,80 DM
       (H.C.F. Mansilla)
       S. 65

       Textdokument: 11 Signatur: 69/01 Bytes: 25888
       Literatur
       JINNDRICH ZELENÝ:
       DIE WISSENSCHAFTSLOGIK BEI MARX UND 'DAS KAPITAL'
       Berlin (DDR): Akademie-Verlag 1968, auch als Lizenzausgabe in der
       Europäischen Verlagsanstalt, Frankfurt/Main 1968...
       (Wolfgang Müller)
       S. 66-69

       Textdokument: 12 Signatur: 69/01 Bytes: 9447
       Literatur
       K. PAUL HENSEL:
       'DIE SOZIALISTISCHE MARKTWIRTSCHAFT IN DER TSCHECHOSLOWAKEI.'
       Stuttgart: Gustav Fischer Verlag, 1968. 379 Seiten, kartoniert
       (Sybille Plogstedt)
       S. 69-70

       Textdokument: 13 Signatur: 69/01 Bytes: 13763
       Literatur
       PAUL A. BARAN, ERICH FRIED, GASTON SALVATORE:
       INTELLEKTUELLE UND SOZIALISMUS.
       Klassenlage der Intellektuellen, Verhaltensmuster zwischen
       Arbeiterschaft und linker Intelligenz über die Organisation
       von Zukunft.
       (Bärbel Gafert)
       S. 70-72

       Textdokument: 14 Signatur: 69/01 Bytes: 17954
       Literatur
       MAO TSE-TUNG. 'LENIN UNSERER ZEIT'
       (Dietmar Albrecht)
       S. 72-74

       Textdokument: 15 Signatur: 69/01 Bytes: 9955
       Literatur
       HANS HENLE: DER NEUE NAHE OSTEN
       Hamburg: Holsten Verlag, 1966. 392 S., Leinen 22,80 DM.
       (Bassam Tibi)
       S. 74-75

       Textdokument: 16 Signatur: 69/01 Bytes: 18494
       Literatur
       HEINZ HARTMANN: MODERNE AMERIKANISCHE SOZIOLOGIE.
       NEUER BEITRÄGE ZUR SOZIOLOGISCHEN THEORIE:
       Stuttgart: Enke Verlag 1967. 418 S. Kart. 28,50 DM
       WILBERT E. MOORE: STRUKTURWANDEL DER GESELLSCHAFT.
       München: Juventa  Verlag 1967 (= R. Grundfragen der Soziologie 4)
       (Rudi Schmidt)
       S. 76-78

       Textdokument: 17 Signatur: 69/02 Bytes: 5421
       EDITORIAL
       Das Redaktionskollektiv
       S. 1

       Textdokument: 18 Signatur: 69/02 Bytes: 76698
       Elmar Altvater
       DIE KRISE DER EUROPÄISCHEN WÄHRUNGEN
       S. 2-16

       Textdokument: 19 Signatur: 69/02 Bytes: 53284
       Helmut Reichelt
       ZUR MARXSCHEN WERTTHEORIE UND DEREN INTERPRETATION
       BEI WERNER HOFMANN
       S. 17-25

       Textdokument: 20 Signatur: 69/02 Bytes: 65034
       Ossip K. Flechtheim
       DIE POLITIK DER ZUKUNFT UND DIE ZUKUNFT DER POLITIK II
       S. 26-35

       Textdokument: 21 Signatur: 69/02 Bytes: 86095
       Ulf Kadritzke
       REZEPTION UND INTERPRETATION DER STUDENTENBEWEGUNG
       IN DER EMPIRISCHEN SOZIALFORSCHUNG
       S. 36-48

       Textdokument: 22 Signatur: 69/02 Bytes: 48182
       Diskussion
       Werner Hofmann
       ÜBER DIE NOTWENDIGKEIT EINER DEMOKRATISIERUNG DES PARLAMENTS
       S. 49-55

       Textdokument: 23 Signatur: 69/02 Bytes: 94287
       Dokumentation
       Sozialistische Organisation Israels
       DAS ANDERE ISRAEL - ZUM PALÄSTINA-PROBLEM
       S. 56-71

       Textdokument: 24 Signatur: 69/02 Bytes: 26189
       Berichte, Kurzanalysen
       Wolfgang Schöller
       TUPAMARO IN URUGUAY - GUERILLA IM APPARAT
       S. 72-75

       Textdokument: 25 Signatur: 69/02 Bytes: 47334
       Berichte, Kurzanalysen
       Pete Gibbon, Frank Unger
       NORDIRLAND - 'DRITTE WELT' IN DER METROPOLE
       S. 76-83

       Textdokument: 26 Signatur: 69/02 Bytes: 26078
       Berichte, Kurzanalysen
       Bassam Tibi
       FANONS GEWALTTHEORIE UND HEGEL-REZEPTION
       S. 84-87

       Textdokument: 27 Signatur: 69/02 Bytes: 14391
       Literatur
       BRUNO FRITSCH (HG.): ENTWICKLUNGSLÄNDER
       NWB, 24, Wirtschaftswissenschaften. Köln: Kiepenheuer und Witsch,
       1968. 460 Seiten, kartoniert 22,80 DM.
       (Klaus Busch)
       S. 88-89

       Textdokument: 28 Signatur: 69/02 Bytes: 38367
       Literatur
       BEHANDLUNG VON WIDERSPRÜCHEN - KULTURREVOLUTION IN CHINA
       (Dietmar Albrecht)
       S. 90-94

       Textdokument: 29 Signatur: 69/02 Bytes: 21009
       Literatur
       ENZO COLLOTTI: STORIA DELLA DUE GERMANIE - 1945-1968.
       Torino: Einaudi, 1968.
       XXV, 1122 S., Leinen 10.000 Lire.
       (Johannes Agnoli)
       S. 94-96

       Textdokument: 30 Signatur: 69/02 Bytes: 27722
       Literatur
       REVOLUTION UND RÄTE II
       (Frank Dingel)
       S. 96-100

       Textdokument: 31 Signatur: 69/02 Bytes: 25474
       Literatur
       NORBERT LESER: ZWISCHEN REFORMISMUS UND BOLSCHEWISMUS
       Der Austromarxismus als Theorie und Praxis. Wien: Europa-Verlag,
       1968. 600 S., Leinen 45- DM.
       (Niels Kadritzke)
       S. 100-103

       Textdokument: 32 Signatur: 69/02 Bytes: 9287
       Literatur
       WALTER TUCHSCHEERER: BEVOR 'DAS KAPITAL' ENTSTAND. DIE
       HERAUSBILDUNG UND ENTWICKLUNG DER ÖKONOMISCHEN THEORIE
       VON KARL MARX IN DER ZEIT VON 1843 BIS 1958
       Berlin: Akademie Verlag, 1968. 493 S., Leinen 25,- DM.
       Hans-Dieter Bamberg
       S. 103-104

       Textdokument: 33 Signatur: 69/03 Bytes: 3709
       EDITORIAL
       Redaktionskollektiv
       S. 1

       Textdokument: 34 Signatur: 69/03 Bytes: 75432
       Sebastian Herkommer
       ENTWICKLUNGSTENDENZEN IM SPÄTKAPITALISMUS UND DIE VORAUSSETZUNGEN
       DER POLITISIERUNG TECHNISCHER INTELLIGENZ (TEIL I)
       S. 2-13

       Textdokument: 35 Signatur: 69/03 Bytes: 129815
       Hubertus Hüppauff
       FORDSTREIK, ANTI-STREIK-GESETZE UND DER MYTHOS DER MILITANZ
       S. 14-34

       Textdokument: 36 Signatur: 69/03 Bytes: 99297
       Peter Hess
       KAPITALISTISCHES WACHSTUM ZWISCHEN GLEICHGEWICHT
       UND UNGLEICHGEWICHT
       S. 35-51

       Textdokument: 37 Signatur: 69/03 Bytes: 78860
       Diskussion
       Bernhard Blanke
       THESEN ZUR FASCHISMUS-DISKUSSION
       S. 52-63

       Textdokument: 38 Signatur: 69/03 Bytes: 48230
       Berichte, Kurzanalysen
       Frank Unger
       NEW LEFT IN GROSSBRITANNIEN
       S. 64-70

       Textdokument: 39 Signatur: 69/03 Bytes: 22756
       Berichte, Kurzanalysen
       Palästina-Komitee (Westberlin)
       ZUR LAGE IM NAHEN OSTEN
       S. 71-74

       Textdokument: 40 Signatur: 69/03 Bytes: 12113
       Literatur
       RENATE ZAHAR: KOLONIALISMUS UND ENTFREMDUNG.
       ZUR POLITISCHEN THEORIE FRANZ FANONS.
       Reihe: dritte  Welt. Frankfurt: Europäische Verlagsanstalt, 1969.
       115 Seiten, 7,- DM.
       (Bassam Tibi)
       S. 75-76

       Textdokument: 41 Signatur: 69/03 Bytes: 37984
       Literatur
       GEORK LUCÁCS: DER JUNGE HEGEL.
       ÜBER DIE BEZIEHUNGEN VON DIALEKTIK UND ÖKONOMIE
       MAX HORKHEIMER: KRITISCHE THEORIE. EINE DOKUMENTATION.
       (Marc Linder)
       S. Theorie, S. 76-81

       Textdokument: 42 Signatur: 69/03 Bytes: 15311
       Literatur
       WITALI SOLOMONOWITSCH WYGODSKI:
       DIE GESCHICHTE EINER GROSSEN ENTDECKUNG.
       ÜBER DIE ENTSTEHUNG DES WERKES 'DAS KAPITAL' VON KARL MARX.
       (Hans-Dieter Bamberg)
       S. 82-83

       Textdokument: 43 Signatur: 69/03 Bytes: 6252
       Literatur
       ERNEST MANDEL: ENTSTEHUNG UND ENTWICKLUNG DER
       ÖKONOMISCHEN LEHRE VON KARL MARX (1843-1863).
       Aus dem Französischen von Gisela Mandel. Frankfurt, Wien: Europä-
       ische Verlagsanstalt, Europa Verlag, 1968. Snolin-Borschur, 224
       Seiten, DM 12,- (Leinen DM 18,-).
       (Hans-Dieter Bamberg)
       S. 83-84

       Textdokument: 44 Signatur: 69/03 Bytes: 29597
       Literatur
       SERGE MALLET: LA NOUVELLE CLASSE OUVRIÈRE
       Collections Esprit 'La Cité Prochaine'. Paris: Editions du Su-
       eil, 1963. Leinen, 9.85 NF.
       (Niels Beckenbach)
       S. 84-87

       Textdokument: 45 Signatur: 69/03 Bytes: 24474
       Literatur
       KENNETH PRANDY: PROFESSIONAL EMPLOYEES.
       A STUDY OF SCIENTISTS AND ENGINEERS.
       London: Faber & Faber, 1965. 197 S., Leinen, 32/6 sh.
       (Heiner Stück)
       S. 88-91

       Textdokument: 46 Signatur: 69/03 Bytes: 36571
       Literatur
       WILLIAM KORNHAUSER WITH THE ASSISTANCE OF W.O. HAGSTRÖM:
       SCIENTISTS IN INDUSTRY: CONFLICT AND ACCOMODATION.
       Berkeley: University of California Press, 1962.
       (Ulf Kadritzke)
       S. 91-94

       Textdokument: 47 Signatur: 69/04 Bytes: 18363
       Editorial
       ZUR ORGANISATIONSFORM DER SOPO
       Redaktionskonferenz
       S. 1-3

       Textdokument: 48 Signatur: 69/04 Bytes: 95300
       Bassam Tibi
       ZUM VERHÄLTNIS VON MILITÄR UND KOLONIALEM NATIONALISMUS
       AM BEISPIEL DER ARABISCHEN LÄNDER
       S. 4-19

       Textdokument: 49 Signatur: 69/04 Bytes: 10183
       ZUM VERHÄLTNIS VON KRITIK DER POLITISCHEN ÖKONOMIE
       UND KRITISCHER THEORIE.
       Renate Damus, Gudrun Kümmel, Wolfgang Müller
       Claus Rolshausen
       S. 20-21

       Textdokument: 50 Signatur: 69/04 Bytes: 1458
       REDAKTIONELLE ANMERKUNG 1
       Redaktionskollektiv
       S. 21

       Textdokument: 51 Signatur: 69/04 Bytes: 139223
       Renate Damus
       HABERMAS UND DER 'HEIMLICHE POSITIVISMUS' BEI MARX
       S. 22-46

       Textdokument: 52 Signatur: 69/04 Bytes: 1297
       REDAKTIONELLE ANMERKUNG 2
       S. 46

       Textdokument: 53 Signatur: 69/04 Bytes: 109577
       Claus Rolshausen
       TECHNIK UND WISSENSCHAFT ALS IDEOLOGIE
       S. 47-63

       Textdokument: 54 Signatur: 69/04 Bytes: 4881
       KORREKTUREN ZUM AUFSATZ VON CLAUS ROLSHAUSEN:
       TECHNIK UND WISSENSCHAFT ALS IDEOLOGIE
       S. 64

       Textdokument: 55 Signatur: 69/04 Bytes: 107123
       Sebastian Herkommer
       ZUR POLITISIERUNG TECHNISCHER INTELLIGENZ (TEIL II)
       Klassenlage und Disparitätenspannungen
       S. 65-80

       Textdokument: 56 Signatur: 69/04 Bytes: 46875
       Diskussion
       Dietrich Haensch
       ZERSCHLAGT DIE KLEINFAMILIE?
       Frage an eine sozialistische Alternative
       zur bürgerlichen Familienpolitik
       S. 81-88

       Textdokument: 57 Signatur: 69/04 Bytes: 33111
       Diskussion
       Aike Gernot Blechschmidt
       ZUM BRD IMPERIALISMUS
       Anmerkungen zum Aufsatz von Elmar Altvater:
       'Die Krise der europäischen Währungen' in SoPo 2/69.
       S. 89-94

       Textdokument: 58 Signatur: 69/04 Bytes: 16747
       Diskussion
       FORMELN ZUM KAPITALISMUS
       1. VERWERTUNGSPROZESS DES KAPITALS
       Lothar Riehn
       (diskutiert in einer der Marx-Arbeitsgruppen der Sektion Politi-
       sche Ökonomie, West-Berlin)
       S. 96-99

       Bilddokument: 59 Signatur: 69/04 Bytes: 91665
       Abb.: FORMELN ZUM KAPITALISMUS

       Textdokument: 60 Signatur: 69/04 Bytes: 19783
       Diskussion
       Alex Schubert
       ZUR ROLLE UND ENTWICKLUNG DER KOMMUNISTISCHEN PARTEI KUBAS
       ANMERKUNGEN ZUM KURSBUCH 18 - CUBA
       S. 100-103

       Textdokument: 61 Signatur: 69/04 Bytes: 58784
       Berichte, Kurzanalysen
       Frank Unger
       ZUM PROBLEM DES REVISIONISMUS IN DER ÜBERGANGSGESELLSCHAFT
       Die Kontroverse Sweezy - Bettelheim
       S. 104-113

       Textdokument: 62 Signatur: 69/04 Bytes: 23286
       Berichte, Kurzanalysen
       H.C.F. Mansilla
       AKZENTVERSCHIEBUNGEN IN DER REVOLUTIONÄREN STRATEGIE
       IN LATEINAMERIKA?
       S. 114-117

       Textdokument: 63 Signatur: 69/04 Bytes: 25485
       Literatur
       JÖRG HUFFSCHMID: DIE POLITIK DES KAPITALS,
       KONZENTRATION UND WIRTSCHAFTSPOLITIK IN DER BRD.
       Frankfurt/Main: ed. Suhrkamp, 1969. 187 Seiten, Kart. 3,- DM.
       (Christel Neusüss)
       S. 118-120

       Textdokument: 64 Signatur: 69/04 Bytes: 14745
       Literatur
       WOLFGANG JAHN: DIE MARXSCHE WERT- UND MEHRWERTLEHRE
       IM ZERRSPIEGEL BÜRGERLICHER ÖKONOMEN.
       Berlin: Dietz Verlag, 1968 439 S., Kart. 12,50 DM.
       (Hans-Dieter Bamberg)
       S. 120-122

       Textdokument: 65 Signatur: 69/04 Bytes: 9192
       Literatur
       A. HEINE, S.I. TJULPANOW (Hg.): ERBE UND VERPFLICHTUNG.
       KARL MARX 'DAS KAPITAL'.
       (Kristina Blunck)
       S. 122-124

       Textdokument: 66 Signatur: 69/04 Bytes: 6800
       Literatur
       WALTER EUCHNER, ALFRED SCHMIDT (HG.): KRITIK DER POLITISCHEN
       ÖKONOMIE HEUTE: 100 JAHRE 'KAPITAL'.
       (Marc Linder)
       S. 124-125

       Textdokument: 67 Signatur: 69/04 Bytes: 25692
       Literatur
       LUDWIG VON FRIEDEBURG, JÜRGEN HORLEMANN, PETER HÜBNER, ULF
       KADRITZKE, JÜRGEN RITSERT, WILHELM SCHUMMM:
       FREIE UNIVERSITÄT UND POLITISCHES POTENTIAL DER STUDENTEN.
       ÜBER DIE ENTWICKLUNG DES BERLINER MODELLS UND DEN ANFANG
       DER STUDENTENBEWEGUNG IN DEUTSCHLAND.
       (Uta Stolle)
       S. 125-129

       Textdokument: 68 Signatur: 69/04 Bytes: 37597
       Literatur
       IMMANUEL GEISS: PANAFRIKANISMUS.
       ZUR GESCHICHTE DER DEKOLONISATION.
       GERHARD GROHS: STUFEN AFRIKANISCHER EMANZIPATION.
       STUDIEN ZUM SELBSTVERSTÄNDNIS WESTAFRIKANISCHER ELITEN.
       (Bassam Tibi)
       S. 129-134

       zurück