Quelle: Jahrbuch des Inst. für Marxist. Studien und Forschungen 01/1978


       zurück

       
       VORWORT
       =======
       
       Das Institut für Marxistische Studien und Forschungen hat sich zu
       seinem 10jährigen  Bestehen entschlossen, künftighin ein Jahrbuch
       zu veröffentlichen, dessen erste Ausgabe wir dem an den Ergebnis-
       sen einer  mit der Praxis der Arbeiterbewegung verbundenen marxi-
       stischen Forschung  interessierten Leser  hiermit vorlegen.  Sinn
       der Jahrbücher  des IMSF  soll es  sein, einen Überblick über die
       Hauptrichtungen unserer  Arbeit zu geben und die vom IMSF vertre-
       tene Forschungsrichtung in der Auseinandersetzung mit anderen Po-
       sitionen und  Auffassungen auszubauen und zu vertiefen. Behandelt
       werden sollen  vor allem Probleme der Analyse des staatsmonopoli-
       stischen Kapitalismus  in der  Bundesrepublik und der allgemeinen
       Kapitalismustheorie; Fragen  der Reproduktion  der  Arbeitskraft;
       die sozialen Bewegungen und Probleme der Gewerkschaftstheorie und
       -praxis; die  Entwicklung gewerkschaftlichen  und politischen Be-
       wußtseins in  der Arbeiterklasse.  Die Beiträge  sollen sich aber
       nicht auf diese Thematik beschränken, sie sollen auch angrenzende
       und verwandte  Themenbereiche einschließen.  Ferner soll versucht
       werden, die  Leser über  die Marx-Engels-Forschung  sowohl in der
       Bundesrepublik als  auch im Ausland zu informieren und - nach Be-
       darf und Möglichkeit - auch über die Tätigkeit ausländischer mar-
       xistischer Institute und über die Wissenschaftsentwicklung in der
       Bundesrepublik (soweit  sie die  Arbeitsgebiete des IMSF berührt)
       zu berichten.
       Das IMSF  hat für  das Jahrbuch  einen Beirat  aus jungen Wissen-
       schaftlern verschiedener Disziplinen gebildet, die auf der Grund-
       lage der  Theorie und Methode des Marxismus arbeiten. Aufgabe des
       Beirates soll  es sein, sowohl Anregungen für aufzugreifende The-
       men zu  geben als auch wichtige Autoren über den Kreis der unmit-
       telbaren oder bereits mit dem IMSF verbundenen Mitarbeiter hinaus
       zu gewinnen.
       Wir hoffen,  mit der  Herausgabe von "Marxistische Studien. Jahr-
       buch des  IMSF" einem Bedürfnis vieler Wissenschaftler, Studenten
       und generell  am Marxismus  interessierter Leser  zu entsprechen.
       Redaktion und  Beirat würden es begrüßen, wenn sie aus dem Leser-
       kreis Anregungen  und Kritik  erhielten, die zur besseren Gestal-
       tung der folgenden Ausgaben beitragen können.
       
       Institut für Marxistische Studien und Forschungen
       Frankfurt am Main, Oktober 1978
       

       zurück