Quelle: Jahrbuch des Inst. für Marxist. Studien und Forschungen 11/1986


       zurück

       
       AUTOREN DIESES BANDES
       =====================
       
       Dr. Wilma  R. Albrecht,  Mannheim, geb.  1947, Lic. rer. reg. und
       Ass. freiberufliche  Stadt- und Regionalplanerin; Arbeitsgebiete:
       Grundfragen der Regionalpolitik, Planungstheorie und -soziologie,
       Stadt- und Regionalplanung.
       
       Ron Bellamy,  School of  Economic Studies, Leeds, Großbritannien,
       Mitglied. der Wirtschaftskommission beim Exekutivkomitee der Kom-
       munistischen Partei Großbritanniens.
       
       Dr. Joachim  Bischoff, Hamburg, geb. 1944, Angestellter; Arbeits-
       gebiete: Politische Ökonomie, Klassenstruktur.
       
       Paul Boccara,  Dozent für Ökonomie und Unternehmensführung an der
       Universität der Picardie, Paris, Mitglied des Zentralkomitees der
       Französischen Kommunistischen  Partei, Leiter der Wirtschaftskom-
       mission der FKP.
       
       Dr. Hermann  Bömer, Dortmund, geb. 1947, Akad. Rat für Politische
       Ökonomie am  FB Raumplanung  der Universität Dortmund; Arbeitsge-
       biete: Globale Probleme, Alternativen der Wirtschafts- und Regio-
       nalpolitik, Marxistische Raumökonomie, Stahlindustrie.
       
       Heinz Czymek,  Bottrop, geb.  1933, Bezirksvorsitzender  der  DKP
       Ruhr-Westfalen, Mitglied  des Präsidiums  der  DKP,  Ratsherr  im
       Stadtrat von Bottrop.
       
       Prof. Elvio Dal Bosco, Orvieto/Italien, geb. 1935, Dozent für Ma-
       kroökonomie an der Freien Internationalen Universität für Sozial-
       forschung, Rom.
       
       Ulrich Dolata,  Bremen, geb.  1959, Diplom-Volkswirt,  Arbeitsge-
       biet: Wirtschafts- und Sozialpolitik.
       
       Dr. Jörg  Goldberg, Frankfurt/M.,  geb. 1943,  Wirtschaftswissen-
       schaftler, Mitarbeiter  des IMSF;  Arbeitsgebiete: Krisentheorie,
       Analyse der Wirtschaftsentwicklung.
       
       Arno Gottschalk,  Bremen, geb.  1956, Studium  der Ökonomie;  Ar-
       beitsgebiete: Militarismus, Rüstungs- und Abrüstungsökonomie.
       
       Prof. Dr.  Horst Heininger,  Berlin/DDR, geb.  1928,  Leiter  der
       Hauptabteilung Ökonomie  des Instituts für Internationale Politik
       und Wirtschaft (IPW) der DDR.
       
       Kurt Hübner,  Diplom-Volkswirt, Berlin/W.  Geschäftsführender Re-
       dakteur der PROKLA, Mitarbeiter am Fachbereich Politische Wissen-
       schaft der FU Berlin.
       
       Prof. Dr. Jörg Huffschmid, Bremen, geb. 1940, Hochschullehrer für
       politische Ökonomie  an der  Universität Bremen;  Arbeitsgebiete:
       Wirtschaftsentwicklung, Alternative Wirtschaftspolitik, Monopoli-
       sierung, ökonomische Fragen von Rüstung und Abrüstung.
       
       Peter Imbusch,  Marburg, geb. 1958, Student der Gesellschaftswis-
       senschaften; Arbeitsgebiet: Dritte Welt.
       
       Dr. Heinz Jung, Frankfurt/M., geb. 1935, Ökonom, Leiter des IMSF;
       Arbeitsgebiete: Zeitgenössische Kapitalismustheorie und -analyse.
       
       Hubert Kleinen,  Marburg/Lahn, geb. 1954, von 1983 bis 1986 Abge-
       ordneter der  Grünen im Bundestag, z. Z. Mitglied der Bundestags-
       gruppe der Grünen.
       
       Dr. Johannes  Klotz, Marburg, geb. 1952, Lehrer, Lehrbeauftragter
       in Marburg  an der Philipps-Universität und an der Fachhochschule
       Fulda; Arbeitsgebiete  : Geschichte der Arbeiterbewegung, Neokon-
       servatismus,  Probleme   des  wissenschaftlich-technischen  Fort-
       schritts.
       
       Uwe Kremer,  Münster, geb. 1956, ehem. Stellv. Bundesvorsitzender
       der Jungsozialisten  in der SPD; Arbeitsgebiete: Politische Theo-
       rie des Marxismus, Reformismusanalyse, Gewerkschaftspolitik.
       
       Dr. Andre Leisewitz, Frankfurt/M., geb. 1947, Dipl.-Biol., Mitar-
       beiter des  IMSF; Arbeitsgebiet:  Probleme des  wissenschaftlich-
       technischen Fortschritts.
       
       Prof. Dr.  Lutz Maier,  Berlin/DDR, geb.  1929, stellvertretender
       Direktor des  Instituts für Internationale Politik und Wirtschaft
       (IPW) der DDR.
       
       John E.  Parsons, Cambridge,  MA, USA, Assistant Professor of Fi-
       nance, Massachusetts Institute of Technology.
       
       Hermannus Pfeiffer,  Hamburg, geb. 1956, Mitarbeiter am Hamburger
       Institut für  Sozialforschung; Arbeitsgebiet:  Rolle und Struktur
       der Großbanken in der BRD.
       
       Prof. Dr.  Jan Priewe,  Darmstadt, geb.  1949, Wirtschaftswissen-
       schaftler, Hochschullehrer an der Fachhochschule Darmstadt.
       
       Dr. Jürgen  Keusch, Frankfurt/M.,  geb. 1947,  stellv. Leiter des
       IMSF; Arbeitsgebiete : Rüstung/Abrüstung, Friedensbewegung.
       
       Dr. Bernhard Roth, Bremen, geb. 1950, Dipl. Volkswirt, wiss. Mit-
       arbeiter an  der Universität  Bremen, Mitarbeiter in der Memoran-
       dumgruppe; Arbeitsgebiete: Internationale Wirtschaftsbeziehungen,
       Regional- und Kommunalpolitik.
       
       Dr. Caspar  Schirmeister, geb.  1936, Berlin/DDR, Wirtschaftswis-
       senschaftler, Leiter  der Forschungsgruppe  Monopole im  Institut
       für Internationale Politik und Wirtschaft (IPW) der DDR.
       
       Dr. Angelina  Sörgel, Bremen, geb. 1948, Wirtschaftswissenschaft-
       lerin, wiss.  Mitarbeiterin an der Universität Bremen; Arbeitsge-
       biete: Monopoltheorie, Bankanalyse, Wirtschaftspolitik.
       
       Michael Stanger,  Diplom-Politologe, Berlin/W.,  Mitarbeiter  des
       Otto-Suhr-In-stituts der  FU Berlin,  Redakteur der  PROKLA;  Ar-
       beitsgebiete: Marxsche  Akkumulationstheorie, Wirtschaftspolitik,
       Wachstumstheorie.
       

       zurück