Quelle: Jahrbuch des Inst. für Marxist. Studien und Forschungen 15/1989


       zurück

       
       IMSF 1988
       =========
       
       Publikationen, Veranstaltungen, wissenschaftliche Beiräte
       ---------------------------------------------------------
       
       (Ohne Veröffentlichungen  des IMSF  oder  seiner  Mitarbeiter  in
       Zeitschriften, in  von Dritten  herausgegebenen Sammelbänden usw.
       Dieser Bericht  setzt die Übersicht aus Bd. 13, 1987, S. 415-420,
       der "Marxistischen Studien" fort. Hinzuweisen ist auf die Gesamt-
       bibliographie der IMSF-Publikationen: "IMSF 1968-1988. Arbeitsge-
       biete -  Bibliographie -  Veranstaltungsübersicht.  Herausgegeben
       vom IMSF",  Frankfurt/M. 1988.  Der Berichtszeitraum dieser Über-
       sicht reicht von September 1987 bis Dezember 1988.)
       
       Wissenschaftlicher Beirat des IMSF
       ----------------------------------
       
       Dem wissenschaftlichen  Beirat des  IMSF gehören  an: Dr. Hermann
       Bömer, Dortmund;  Prof. Dr.  Dieter Boris, Marburg; Dr. Christoph
       Butterwegge, Bremen;  Prof. Dr.  Frank Deppe,  Marburg; Dr. Heike
       Fleßner, Oldenburg;  Prof. Dr. Georg Fülberth, Marburg; Prof. Dr.
       Jörg Huffschmid,  Bremen; Johanna  Hund, Hamburg;  Prof. Dr. Hans
       Jürgen Krysmanski,  Münster; Dr.  Martin Kutscha,  Hamburg; Prof.
       Dr. Lothar  Peter, Bremen; Prof. Dr. Jan Priewe, Darmstadt; Prof.
       Dr. Hans  Jörg Sandkühler,  Bremen; Prof. Dr. Josef Schleifstein,
       Frankfurt/M.; Prof.  Dr. Ursula Schumm-Garling, Frankfurt/M.; Dr.
       Angelina Sörgel, Bremen; Dr. Robert Steigerwald, Eschborn.
       
       Zentrum für Marxistische Friedensforschung beim IMSF (ZMF) -
       ------------------------------------------------------------
       Wissenschaftliches Kuratorium
       -----------------------------
       
       Wolfgang Bartels, Trier; Dr. Christoph Butterwegge, Bremen; Peter
       Dietzel, Bonn; Helga Genrich, Königswinter; Prof. Dr. Georg Gras-
       nick, Berlin/DDR;  Dr. Bernd Greiner, Hamburg; Karl-Heinz Hansen,
       Berg-Freisheim; Dr.  Wolfgang Hofkirchner, Wien/Österreich; Prof.
       Dr. Hans  Heinz Holz, Groningen/Niederlande; Prof. Dr. Jörg Huff-
       schmid, Bremen;  Jürgen Jürgens,  Köln; Prof.  Dr. Gerhard  Kade,
       Berlin (West);  Lorenz Knorr, Frankfurt/M.; Prof. Dr. Hans Jürgen
       Krysmanski, Münster; Kurt Lund, Kopenhagen/Dänemark; Werner Pfen-
       nig, Stuttgart;  Dr. Wladimir W. Rasmerow, Moskau/UdSSR; Dr. Fred
       Schmid, München.
       
       I. Publikationen und Veranstaltungen des IMSF
       ---------------------------------------------
       
       I.A Publikationen des IMSF
       --------------------------#
       
       1. Marxistische Studien.  Jahrbuch des IMSF 14, 1988: Die Franzö-
       sische Revolution  1789-1989. Revolutionstheorie  heute.  Themen:
       Die Französische  Revolution im Lichte der vergleichenden Revolu-
       tionsforschung -  Hauptprobleme der  Französischen Revolution  in
       der heutigen Diskussion der internationalen Forschung: Bewegungen
       und  Strukturen/Ideologisch-politischer   Überbau/Rezeption   bei
       Marx, Engels,  Lenin -  Die Auswirkung:  die deutschen  Länder  -
       Französische Revolution  und Revolutionstheorie  heute - Aspekte.
       Frankfurt/M. 1988, 530 S. ISBN 3-88807-055-4.
       2. Arbeitsmaterialien des  IMSF Band  21: Die  Zukunft der Städte
       und Regionen  - Kämpfe  und Kampffelder einer alternativen Kommu-
       nalpolitik. Materialien eines kommunalpolitischen Kolloquiums des
       IMSF am  27. /28.  September 1986 in Gladbeck. Frankfurt/M. 1988,
       252 S. ISBN 3-88807-045-7.
       3. Arbeitsmaterialien des  IMSF Band  22: "Vernunft  wird Unsinn,
       Wohltat Plage  ...". Die  Linke und der Fortschritt. Frankfurt/M.
       1987, 162 S. ISBN 3-88807-048-1.
       4. Arbeitsmaterialien des  IMSF Band 23: Wissenschaftlich-techni-
       sche Revolution  und Krise  des staatsmonopolistischen Kapitalis-
       mus. Materialien einer gemeinsamen Tagung des Instituts für Welt-
       wirtschaft und  Internationale Beziehungen  der Akademie der Wis-
       senschaften der UdSSR (IMEMO), Moskau, des Instituts für Interna-
       tionale Politik und Wirtschaft der DDR (IPW), Berlin/DDR, und des
       Instituts für Marxistische Studien und Forschungen (IMSF), Frank-
       furt/M., am  2. und  3. Juni  1987 in  Frankfurt/M.  Frankfurt/M.
       1988, 230 S. ISBN 3-88807-050-3.
       5. Arbeitsmaterialien des  IMSF Band  24: Alltag  - Lebensweise -
       Kultur.  Kulturwissenschaftliche  Beiträge  aus  der  Ungarischen
       Volksrepublik und  der Bundesrepublik  Deutschland. Herausgegeben
       vom Institut  für Marxistische  Studien und  Forschungen.  Frank-
       furt/M. 1988, 201 S. ISBN 3-88807-051-1.
       6. Arbeitsmaterialien des IMSF Band 25: Perestroika und die Linke
       in der Bundesrepublik. Zu den aktuellen Umgestaltungsprozessen in
       der UdSSR.  Herausgegeben vom  Institut für  Marxistische Studien
       und Forschungen  und der  Zeitschrift "Sozialismus". Beiträge der
       gemeinsamen Tagung  "Umbruch in  der Sowjetunion?", Frankfurt/M.,
       5. September  1987, veranstaltet  vom Institut für Internationale
       Arbeiterbewegung der  AdW der  UdSSR (IMRD),  Moskau,  der  Zeit-
       schrift "Sozialismus", Hamburg, und dem Institut für Marxistische
       Studien und  Forschungen (IMSF),  Frankfurt/M. Frankfurt/M. 1988,
       129 S. ISBN 3-88807-052-X.
       7. Arbeitsmaterialien des  IMSF Band  26: Zukunft von Technik und
       Arbeit -  Alternativen und Strategien der Arbeiterbewegung. Mate-
       rialien einer  Diskussionstagung des IMSF am 21. und 22. November
       1987 in  Frankfurt/M. Herausgegeben vom Institut für Marxistische
       Studien und  Forschungen. Frankfurt/M. 1988, 270 S. ISBN 3-88807-
       053-8.
       8. Arbeitsmaterialien des  IMSF Band  27: Die Politische Ökonomie
       des Lohnverzichts. Oskar Lafontaine und die linke Zukunftsdiskus-
       sion. Eine kritische Auseinandersetzung. Verfasserinnen: Autoren-
       gruppe. Frankfurt/M. 1988, 71 S. ISBN 3-88807-054-6.
       9. Arbeitsmaterialien des  IMSF Band  28: Reformalternative.  Ein
       marxistisches Plädoyer. Verfasser: J. Huffschmid, H. Jung. Frank-
       furt/M. 1988, 155 S. ISBN 3-88807-056-2.
       10. Arbeitsmaterialien des  IMSF Band  30: Vom Widerstand zur Re-
       formbewegung? Soziale Bewegungen in Krisenregionen und -branchen.
       Rheinhausen -  Hattingen - Maxhütte - Werften. Verfasserinnen: H.
       v. Bargen,  R. Behrendt,  U. Bohnenkamp, F. Fiehler, A. Haage, K.
       Pickshaus, G.  v. Randow,  R. Schutt.  Frankfurt/M. 1988,  161 S.
       ISBN 3-88807-058-9.
       11. IMSF 1968-1988.  Arbeitsgebiete -  Bibliographie - Veranstal-
       tungsübersicht. Herausgegeben  vom Institut für Marxistische Stu-
       dien und Forschungen. Frankfurt/M. 1988, 119 S. ISBN 3-88807-062-
       7.
       12. Broschürenreihe "Durchblick", hrsg. vom IMSF, Heft 9: Zukunft
       der Arbeit. Verfasser: G. v. Randow. Edition Marxistische Blätter
       c/o Plambeck & Co., Neuß 1988, 16. S.
       13. IMSF (Hrsg.),  Informationen zur  Wirtschaftsentwicklung  und
       Lage der  Arbeiterklasse.  Vierteljährliche  Konjunkturübersicht.
       Beilage zur Zeitschrift "Nachrichten zur Wirtschafts- und Sozial-
       politik". Verfasser:  J. Goldberg, K. Pickshaus u.a. Nachrichten-
       Verlag, Frankfurt/M. 1988, vier Ausgaben, jeweils 12 S.
       14. Jörg Goldberg, Von Krise zu Krise. Die Wirtschaft der Bundes-
       republik im Umbruch. Pahl-Rugenstein Verlag, Köln 1988, 272 S.
       15. Hochschule -  Wissenschaft - Gesellschaft im Jahr 2000. Mate-
       rialien einer  Konferenz des  MSB-Spartakus unter Beteiligung des
       Instituts für  Marxistische Studien und Forschungen (IMSF, Frank-
       furt/M.) am  7. /8.  Mai 1988  in Marburg/Lahn. Hrsg.: Bundesvor-
       stand des MSB Spartakus. Neuß 1988, 308 S.
       
       1988 erschienen in Nachauflagen:
       --------------------------------
       
       1. Marxistische Studien. Jahrbuch des IMSF 13, 11/1987. Umbrüche:
       Beherrschbarkeit der  Technik -  Rationalisierungstyp und Techno-
       logiepolitik
       - Tendenzen  politischer Kultur. Frankfurt/M. 1987, 429 S.; 2. A.
       1988. ISBN: 3-88807-049-X.
       2. Theorie und  Methode Band 8 : Matriarchat und Patriarchat. Zur
       Entstehung der  Familie. Ethnographische  Forschung /theoretische
       Diskussion: Beiträge  aus der  UdSSR, den  USA, der  DDR.  Frank-
       furt/M. 1986,  201 S.; 2. A. 1987; 3. A. 1988. ISBN: 3-88807-002-
       3.
       3. Theorie und Methode Band 9: Herrschaftselite. Politisches Ver-
       halten. Politische  Kultur. Zur politischen Soziologie des heuti-
       gen Kapitalismus.  Verfasser: A.A. Galkin. Frankfurt/M. 1986, 243
       S.; 2. A. 1988. ISBN 3-88807-039-2.
       4. Informationsberichte des IMSF Nr. 41: Große Krisen des Kapita-
       lismus -  Lange Wellen der Konjunktur? Frankfurt/M. 1985, 173 S.;
       2. A. 1988. ISBN: 3-88807-006-6.
       5. Arbeitsmaterialien des  IMSF Band  19: Die  Dritte Welt in der
       Schuldenkrise -  Rolle der  Bundesrepublik - Diskussionen und Al-
       ternativen. Frankfurt/M.  1986, 295 S.; 2. A. 1988. ISBN 3-88807-
       043-0.
       
       I.B Konferenzen, Seminare, Veranstaltungen des IMSF
       ---------------------------------------------------
       
       1. "Zukunft von  Technik und Arbeit - Alternativen und Strategien
       der Arbeiterbewegung".  Tagung des  IMSF, 21.722.  November 1987,
       Frankfurt/M., 700 Teilnehmerinnen. Vorträge und Diskussionsrunden
       im Plenum und in 10 Arbeitsgruppen. Einleitende Beiträge: A. Lei-
       sewitz, W.J.  Röder, H.  Lange, L.  Peter, G.  Werckmeister,  St.
       Voets, H.  Karl, G.  v.  Randow,  R.  Ullrich,  R.  Einenkel,  G.
       Schmidt, H.  Bethge, U.  Schumm-Garling, M.  Wellmann, P. Zimmer-
       mann, H.  Pfäfflin. Podiumsdiskussion "Modernisierungsschub, neue
       Technik, gesellschaftlicher Umbruch: Braucht die Arbeiterbewegung
       eine neue  Strategie?" mit:  U. Briefs, F. Deppe, E. Fehrmann. W.
       Petschick, M. Schlecht, W. Stürmann, M. Wendel. Konferenzmateria-
       lien: Zukunft  von Technik  und Arbeit - Alternativen und Strate-
       gien der  Arbeiterbewegung, Arbeitsmaterialien  des IMSF, Bd. 26,
       Frankfurt/Main 1988, 270 S.; Berichte und Auszüge in: Nachrichten
       1/88; Marxistische Blätter 12/87.
       2. "Klasse & Geschlecht". Frauenkonferenz des IMSF, 17.718. Sept.
       1988, Frankfurt/M.,  300 Teilnehmerinnen. Vorträge und Diskussio-
       nen im  Plenum und  in acht  Arbeitsgruppen. Vorträge und einlei-
       tende Beiträge:  A. Steinberg, Prof. Dr. U. Osterkamp, M. Friese,
       M. Konze/I.  Nödinger, V.  Kissel, R.  Lück, Prof.  Dr. H. Kuhrig
       (Berlin/DDR), M.  Schütte. Plenumsdiskussion "Klassenwiderspruch/
       Geschlechterwiderspruch in  der Politik  von  Frauenbewegung  und
       Arbeiterbewegung" mit  Prof. Dr.  U. Beer,  M. Jansen,  H. Knake-
       Werner  und   C.  Pust.   Plenumsdiskussion  "Zukunftsentwürfe  -
       Stellenwert -  Ziele und  Strategien von  Gleichstellung" mit  B.
       Landefeld, K. Bergdoll und C. Vocke. Konferenzmaterialien: Klasse
       und Geschlecht, Frankfurt/M. 1989.
       3. "1789-1989: Französische  Revolution und Revolutionsdiskussion
       heute". Kolloquium  des IMSF,  Frankfurt/M., 8.  Okt.  1988,  130
       Teilnehmerinnen.  Einleitende   Beiträge:  Prof.  Dr.  M.  Kossok
       (Leipzig), Dr.  S.  Petersen  (Hamburg),  Prof.  Dr.  M.  Vovelle
       (Paris), Dr.  J.H. v. Heiseler. Konferenzmaterialien: Einleitende
       Beiträge in Marxistische Blätter 3/1989; Bericht in: Marxistische
       Blätter 1/1989; Das Argument 172 (1988).
       4. "Perestroika und Sozialismuskonzeption". Gemeinsame Tagung des
       IMSF und  der Zeitschrift  "Marxistische  Blätter",  22.  Oktober
       1988, Frankfurt/M.,  180 Teilnehmerinnen.  Einleitende  Beiträge:
       Prof. Dr.  J.A. Krassin  (Moskau), Prof.  Dr. W.P.  Jerusalimskij
       (Moskau). Diskussion  "Perestroika und  die Linke  im Westen" mit
       Prof. Dr.  J.A. Krassin,  Dr. K. Neumann, K. Roth, F. Sommerfeld,
       Dr. R.  Steigerwald, Prof.  Dr. J.  Wollenberg. Konferenzmateria-
       lien: Einleitende  Beiträge in Marxistische Blätter 12/1988 und l
       /1989; Bericht in: Konsequent (West-Berlin) 4 /1988; Das Argument
       172 (1988).
       5. "Wissenschaft, demokratische und Arbeiterbewegung heute". Kol-
       loquium aus  Anlaß des zwanzigjährigen Bestehens des IMSF, Frank-
       furt/M., 19.  November 1988, 60 Teilnehmerinnen. Einleitende Bei-
       träge: Prof.  Dr. J.  Schleifstein, Prof.  Dr. U. Schumm-Garling,
       Prof. Dr.  F. Deppe,  G. Deumlich,  Dr. U.  Briefs, Prof.  Dr. J.
       Huffschmid, Dr. H. Jung.
       6. "Kulturhistorische  Proletariatsforschung".   Diskussionsrunde
       des IMSF-Arbeitskreises  "Lebensweise der Arbeiterklasse", Frank-
       furt/M., 10.  Oktober 1987, 30 Teilnehmerinnen. Einleitender Bei-
       trag: Prof. Dr. D. Mühlberg (Humboldt-Universität, Berlin / DDR).
       7. Arbeitskreis "Marx-Engels-Forschung"  beim IMSF  in Verbindung
       mit der  Marx-Engels-Stiftung (Wuppertal).  Konstituierende  Sit-
       zung, Frankfurt/M., 24. Oktober 1987, 20 Teilnehmerinnen. Einlei-
       tende Beiträge: Dr. W. Schwarz, Prof. Dr. H.J. Sandkühler, Dr. L.
       Lambrecht.
       8. "Niccolò Macchiavelli  - Zur  Kritik der  reinen Politik". Öf-
       fentlicher Vortrag von Prof. Dr. F. Deppe (Marburg) im Rahmen der
       Reihe "IMSF-Vorträge", 4. Nov. 1987.
       9. "Konturen und  Widersprüche des  konservativen Blocks heute in
       der BRD".  Diskussionsrunde des  IMSF-Arbeitskreises "Analyse und
       Kritik des  Konservatismus", Frankfurt/M., 7. Nov. 1987, 15 Teil-
       nehmerinnen. Einleitende Beiträge: K. Wanner, Dr. K. Naumann, Dr.
       M. Weingarten, J. Kaiser, K. Faller.
       10. "Entwicklungstendenzen  des   Arbeitsrechts  in  Westeuropa".
       Werkstattgespräch des  IMSF-Arbeitskreises "Marxistische  Staats-
       und Rechtstheorie", Frankfurt/M., 5. Dez. 1987. Einleitender Bei-
       trag: Prof. Dr. M. Premßler (Karl-Marx-Universität Leipzig).
       11. "Soziale Bewegungen  in Krisenbranchen  und -regionen". IMSF-
       Diskus-sionsrunde, Essen,  9. Jan. 1988, 15 Teilnehmerinnen. Ein-
       leitende Beiträge: G. v. Randow, K. Pickshaus.
       12. "Neuer Rationalisierungstyp  und Probleme betrieblicher Poli-
       tik: Neue  Technik -  Demokratisierung -  Kontrollforderungen und
       -rechte".      Diskussionsrunde      des      IMSF-Arbeitskreises
       "Wissenschaftlich-technischer Fortschritt  und  soziale  Folgen",
       Frankfurt/M., 20.  Febr. 1988,  40  Teilnehmerinnen.  Einleitende
       Beiträge: E.  Becker-Töpfer, Dr.  J.H. v.  Heiseler, Prof. Dr. L.
       Peter,  G.  Trautwein-Kalms.  Bericht  in:  Marxistische  Blätter
       4/1988.
       13. "Gewerkschaften - Lebensweise - Kultur(arbeit)". Diskussions-
       runde des  IMSF-Arbeitskreises "Lebensweise  der Arbeiterklasse",
       Frankfurt/M., 28.  Mai 1988, 65 Teilnehmerinnen. Einleitende Bei-
       träge: Dr.  K. Johannson, A. Keller, Dr. K. Maase. Konferenzmate-
       rialien: Lebensweise und Organisationskultur. Neue Fragen gewerk-
       schaftlicher Kulturarbeit,  Arbeitsmaterialien des  IMSF, Bd. 29,
       Frankfurt/Main 1989.
       14. "Recht und Justiz bei der Entwicklung der sozialistischen De-
       mokratie". Diskussionsrunde des IMSF-Arbeitskreises "Marxistische
       Staats- und  Rechtstheorie", Frankfurt/M., 2. Juni 1988, 25 Teil-
       nehmerinnen.  Einleitende   Beiträge:  Prof.   Dr.   J.U.   Heuer
       (Berlin/DDR), Prof. Dr. J. Perels.
       15. "Voraussetzungen  und  Probleme  der  Marx-Engels-Forschung".
       Diskussionstagung der Arbeitsgemeinschaft "Marx-Engels-Forschung"
       beim IMSF in Verbindung mit der Marx-Engels-Stiftung (Wuppertal),
       Frankfurt/M. ,  11. /12.  Juni 1988,  40 Teilnehmerinnen. Einlei-
       tende Beiträge:  Dr. W. Schwarz, Dr. W. Goldschmidt. Prof. Dr. E.
       Kundel (Institut  für Marxismus-Leninismus,  Berlin/DDR), Dr.  A.
       Tschepurenko  (Institut  für  Marxismus-Leninismus,  Moskau),  A.
       Otto, Dr.  H.-G. Backhaus, Dr. L. Lambrecht, Prof. Dr. A. Mazzone
       (Siena). Konferenzmaterialien:  Rundbrief 2  der AG  Marx-Engels-
       Forschung.   Veröffentlichung    des   Protokollbandes   in   der
       "Schriftenreihe der Marx-Engels-Stiftung" in Vorbereitung.
       16. "SMK-Theorie - Entwicklungswege und -varianten - Reformalter-
       native". IMSF-Diskussionsrunde zu "Grundfragen einer friedensori-
       entierten und  demokratischen  Reformalternative",  Frankfurt/M.,
       24. September 1988, 30 Teilnehmerinnen. Einleitende Beiträge: Dr.
       J. Goldberg, Dr. H. Jung, W. Stürmann, A. Engelhardt.
       17. "Kommunale, regionale,  betriebs-  und  branchenbezogene  Zu-
       kunfts- und  Reformprogramme - Konzeptionen, Erfahrungen, theore-
       tische Fragen". IMSF-Diskussionsrunde zu "Grundfragen einer frie-
       densorientierten und  demokratischen  Reformalternative",  Frank-
       furt/M., 14. Okt. 1988, 70 Teilnehmerinnen. Einleitende Beiträge:
       R. Hamel, St. Lehndorff, S. Rutz, M. Zachmann.
       18. "Gattungs- und Klassenfragen und sozialer Fortschritt heute".
       IMSF-Diskussionsrunde, Frankfurt/M.,  21. Okt.  1988, 50 Teilneh-
       merinnen. Einleitender Beitrag: Prof. Dr. J.A. Krassin (Moskau).
       19. "Kulturtheoretische  Analyse   der  Geschlechterbeziehungen".
       Diskussionsrunde  des   Frauenarbeitskreises  beim  IMSF,  Frank-
       furt/M., 5.  Nov. 1988, 20 Teilnehmerinnen. Einleitender Beitrag:
       Prof. Dr. I. Dölling (Berlin/DDR).
       20. "Individuum und  Kultur". Diskussionsrunde  des IMSF-Arbeits-
       kreises "Lebensweise der Arbeiterklasse", Frankfurt/M., 6. Novem-
       ber 1988,  20 Teilnehmerinnen. Einleitender Beitrag: Prof. Dr. I.
       Dölling (Berlin/DDR). Bericht in: Marxistische Blätter 12/1988.
       21. "Strukturkrise des  Kapitalismus -  Neue Technologien - Lange
       Wellen der Konjunktur". Vortragsreihe mit Prof. Dr. S. Menschikow
       (Moskau/Prag) im  Wintersemester 1987/88,  organisiert in  Zusam-
       menarbeit mit  Hochschullehrern bzw.  Gruppen des  MSB Spartakus.
       Vorträge in Frankfurt, Bremen, Hamburg und Marburg.
       22. "Hochschule - Wissenschaft - Gesellschaft im Jahr 2000". Kon-
       ferenz des  MSB Spartakus unter Beteiligung des IMSF, Marburg, 7.
       /8. Mai 1988, 400 Teilnehmerinnen. Materialien: Hochschule - Wis-
       senschaft -  Gesellschaft im Jahr 2000, Neuß 1988, 320 S. Bericht
       in: rote blätter 6/1988.
       23. "Das Seminar"  für Studierende  aus DKP-Hochschulgruppen  und
       MSB-Gruppen an  hessischen Hochschulen, 3. Okt. bis 8. Okt. 1988,
       Frankfurt/M. Veranstalter:  DKP Hessen  in Zusammenarbeit mit dem
       IMSF.
       
       II. Publikationen und Veranstaltungen des ZMF
       ---------------------------------------------
       
       II.A Publikationen des ZMF
       --------------------------
       
       1. ZMF-Diskussionsbeiträge Band  2: US-Politik im Wandel? Strate-
       gische Abrüstung, ABM-Vertrag und die Zukunft von SDI. Verfasser:
       J. Sommer. Frankfurt/Main 1988, 80 S. ISBN 3-88807-702-8.
       2. ZMF-Diskussionsbeiträge Band 3: Neues Denken im Nuklearzeital-
       ter. Frieden und gesellschaftlicher Fortschritt. Beiträge von: I.
       Bestushew-Lada, G.  Grasnick, H.H.  Holz, H. Bömer, B.P. Löwe, J.
       Reusch, J. Schleifstein, K. Lund, A. Engelhardt, G. Matzke, W.-D.
       Gudopp, W.  Hofkirchner, J.  Huffschmid, W.  Pfennig, W. Bartels,
       Chr. Butterwegge, W. Rasmerow, HJ. Krysmanski. Frankfurt/M. 1988,
       127 S. ISBN 3-88807-703-6.
       3. Betrifft: Rüstung  ... 88/89.  BRD-Militärausgaben:  Ausmaß  -
       Grenzen -  Zukunftstrends. Sicherheitspolitik  im  Wandel.  Abrü-
       stungsalternativen. Verfasser:  W. Bartels,  E. Dähne, U. Dolata,
       D. Engels, A. Gottschalk, W.-D. Gudopp, K. Hug, H.-J. Kawalun, G.
       Matzke, H.  Reichel, J.  Reusch, K. Seidel, D. Schulze-Marmeling,
       W. Schwarz,  M. Villon, K.-P. Weiner, G. Werckmeister, H. Werner.
       Frankfurt/M. 1988, 264 S. ISBN 3-88807-704-4.
       4. ZMF-Arbeitsmaterialien Nr.  l /1988:  Mindestens 90 Milliarden
       DM zuviel. Analyse und Abrüstungsvorschläge zum Regierungsentwurf
       des Einzelplanes 14. Frankfurt/M. 1988, 29 S. ISBN 3-88807-706-0.
       5. ZMF-Arbeitspapiere Nr.  2/1988: J.  Reusch, Gemeinsame Sicher-
       heit; G. Matzke, Auf der Suche nach Abrüstung. Frankfurt/M. 1988,
       31 S. ISBN 3-88807-707-9.
       6. J. Reusch,  Neue Sicherheitspolitik  im Nuklearzeitalter. Köln
       1988, Pahl-Rugenstein Verlag, 348 S. ISBN 3-7609-1111-0.
       
       II.B Veranstaltungen des ZMF
       ----------------------------
       
       1. "Neues Denken  im Nuklearzeitalter". Wissenschaftliches Kollo-
       quium des  ZMF, Frankfurt/M.,  24. Oktober 1987, 80 Teilnehmerin-
       nen. Einleitende Beiträge: Prof. Dr. I. Bestushew-Lada, Prof. Dr.
       G. Grasnick,  Prof.  Dr.  H.H.  Holz.  Konferenzmaterialien:  ZMF
       (Hrsg.), Neues Denken im Nuklearzeitalter, Frankfurt/M. 1988.
       2. "Ziviler Kapitalismus? Zur Frage der Abrüstungs- und Friedens-
       fähigkeit des  staatsmonopolistischen Kapitalismus". IMSF-Diskus-
       sionsrunde zu  "Grundfragen einer  friedensorientierten Reformal-
       ternative". Frankfurt/M.,  10. Sept.  1988,  40  Teilnehmerinnen.
       Einleitende Beiträge: Dr. J. Reusch, P. Dietzel.
       3. "Abrüstung in  der Bundesrepublik - politische und ökonomische
       Aspekte;  Möglichkeiten,  Realisierungsbedingungen,  Hindernisse.
       Anforderungen an Politik und Wissenschaft". ZMF-Diskussionsrunde,
       Frankfurt/M., 10. Dez. 1988, 35 Teilnehmerinnen. Einleitende Bei-
       träge: Dr.  J. Reusch,  Prof. Dr.  G. Grasnick  (Berlin/DDR),  G.
       Matzke, Dr. W. Schwarz (Berlin/DDR).
       

       zurück