Quelle: Jahrbuch des Inst. für Marxist. Studien und Forschungen 11/1986


       zurück

       
       IMSF 1986
       =========
       
       Publikationen und Veranstaltungen des IMSF
       ------------------------------------------
       
       (Ohne Veröffentlichungen  des IMSF  oder  seiner  Mitarbeiter  in
       Zeitschriften, in  von Dritten  herausgegebenen Sammelbänden usw.
       Dieser Bericht  setzt die  Übersicht aus Bd. 9, 1985, S. 662-666,
       der "Marxistischen Studien" fort. Hinzuweisen ist auf die Gesamt-
       bibliographie der  IMSF-Publikationen: "Das  IMSF - Kapitalismus-
       forschung in  der Bundesrepublik.  Tätigkeiten und Arbeitsschwer-
       punkte des  Instituts für  Marxistische Studien  und  Forschungen
       1968-1985", Frankfurt/M.  1985. Der Berichtszeitraum dieser Über-
       sicht reicht von Oktober 1985 bis August 1986.)
       
       Wissenschaftlicher Beirat des IMSF
       ----------------------------------
       
       Dem wissenschaftlichen  Beirat des  IMSF gehören  an: Dr. Hermann
       Bömer, Dortmund;  Prof. Dr.  Dieter Boris, Marburg; Dr. Christoph
       Butterwegge, Bremen;  Prof. Dr.  Frank Deppe,  Marburg; Dr. Heike
       Flessner, Oldenburg; Prof. Dr. Georg Fülberth, Marburg; Prof. Dr.
       Jörg Huffschmid,  Bremen; Johanna  Hund, Hamburg;  Prof. Dr. H.J.
       Krysmanski, Münster;  Dr.  Martin  Kutscha,  Hamburg;  Prof.  Dr.
       Lothar Peter,  Bremen; Prof. Dr. Jan Priewe, Darmstadt; Prof. Dr.
       Hans Jörg  Sandkühler,  Bremen;  Prof.  Dr.  Josef  Schleifstein,
       Frankfurt/M. ; Prof. Dr. Ursula Schumm-Garling, Frankfurt/M.; Dr.
       Angelina Sörgel, Bremen; Dr. Robert Steigerwald, Eschborn.
       
       I. Publikationen
       ----------------
       
       1. Marxistische Studien.  Jahrbuch des  IMSF 10,  1/1986,  Frank-
       furt/M. 1986,  353 S., DM 38,- (Schwerpunkt: Marxistische Persön-
       lichkeitstheorie - Internationale Beiträge).
       2. Marxistische Studien.  Jahrbuch des  IMSF 11,  11/1986, Frank-
       furt/M. 1986,  437 S.,  DM 38,-  (Schwerpunkt: Krisentyp der 80er
       Jahre: Kapitalstrategien - Entwicklungsvarianten - Alternativen).
       3. Informationsberichte des  IMSF, Bd.  40: Jürgen  Keusch, Frie-
       densforschung in  der  Bundesrepublik.  Entwicklung,  Positionen,
       Perspektiven, Frankfurt/M. 1986, 637 S., DM 32,-.
       4. Arbeitsmaterialien des  IMSF, Bd. 17: Westeuropa in Wirtschaft
       und Politik  des Imperialismus.  Materialien einer  Konferenz des
       Instituts für  Weltwirtschaft und  internationale Beziehungen der
       AdW der  UdSSR (IMEMO),  Moskau, des Instituts für internationale
       Politik und  Wirtschaft der  DDR (IPW), Berlin/DDR, und des IMSF,
       Frankfurt/M. 1985, 179 S., DM 15,-.
       5. Arbeitsmaterialien des  IMSF, Bd.  18: Wahlen  '87 - vor einem
       neuen Aufbruch?  Gesellschaftsprogramme und  Strategien der  SPD,
       der Grünen und der DKP - Analysen und Kommentare. Beiträge von W.
       Gerns, H.  Jung und  einer IMSF-Arbeitsgruppe, Frankfurt/M. 1986,
       96 S., DM 6,-.
       6. Theorie und Methode IX: Alexander A. Galkin, Herrschaftselite.
       Politisches Verhalten. Politische Kultur - Zur politischen Sozio-
       logie des heutigen Kapitalismus. Aus d. Russischen v. Gert Meyer,
       Frankfurt/M. 1986, 243 S., DM 15,-.
       7. Institutsmitteilung Nr.  29: "Zukunftsdiskussion". Materialien
       einer  wissenschaftlichen   Konferenz  des   IMSF,  Frankfurt/M.,
       23.724. November 1985, Frankfurt/M. 1986, 48 S., DM 10,-.
       8. Broschürenreihe "Durchblick",  hrsg. v.  IMSF, Heft 7: Rüstung
       und Kapitalismus (Verf. J. Huffschmid), Verlag Marxistische Blät-
       ter, Frankfurt/M. 1986, 16 S., DM 1,-.
       9. Informationen zur  Wirtschaftsentwicklung und  Lage der Arbei-
       terklasse. Vierteljährliche  Konjunkturübersicht. Verfasser: Jörg
       Goldberg, Klaus  Pickshaus u.a.  Beilage zur  Zeitschrift  "Nach-
       richten zur  Wirtschafts- und Sozialpolitik", Nachrichten-Verlag,
       Frankfurt/M., vier Ausgaben.
       10. Eberhard Dähne, 1 000 000 000 sind kein Pappenstiel. Ausgaben
       für Rüstung und Militär: Beispiel NRW, hrsg. v. d. Friedensliste,
       Bonn 1985, 124 S., DM 8,50.
       11. Heinz Jung,  Deformierte Vergesellschaftung.  Zur  Soziologie
       des staatsmonopolistischen Kapitalismus der BRD, Verlag Marxisti-
       sche Blätter  und Akademie-Verlag,  Frankfurt/M.  und  Berlin/DDR
       1986, 430 S., DM 19,50.
       12. Angelina Sörgel, Entschleierte Profite. Bilanzlesen leichtge-
       macht, Nachrichten-Verlag,  Frankfurt/M. 1986, ca. 250 S., ca. DM
       22,-.
       13. Staatsmonopolistische Komplexe in der Bundesrepublik Deutsch-
       land. Theorie  - Analyse - Diskussion. Beiträge des Instituts für
       Weltwirtschaft und  internationale Beziehungen  der Akademie  der
       Wissenschaften der  UdSSR, der  Leningrader staatlichen  Shdanow-
       Universität (UdSSR)  und des  Instituts für  Marxistische Studien
       und Forschungen (BRD). Hrsg. durch das IMSF, Redaktion: A.A. Djo-
       min  (Leningrad),   /.  Huffschmid   (Bremen),  W.  N.  Schenajew
       (Moskau), Pahl-Rugenstein Verlag, Köln 1986, 350 S., DM 19,80.
       
       II. Konferenzen, Seminare, Veranstaltungen
       ------------------------------------------
       
       1. "Zukunftsdiskussion". Wissenschaftliche  Tagung  des  IMSF  am
       23./24. November  1985 in  Frankfurt/M., 200 Teilnehmer. Vorträge
       und Diskussionen im Plenum und in drei Arbeitsgruppen.
       Einleitende Beiträge:  K. Maase,  A. Klönne, D. Albers, H. Bömer,
       L. Volmer, A. Kühn, A. Sörgel, W. Baumann.
       Konferenzmaterialien:  "Zukunftsdiskussion".   Materialien  einer
       wissenschaftlichen Konferenz des IMSF, Institutsmitteilung Nr. 29
       des IMSF, Frankfurt/M. o.J. (1986). Berichte und Auszüge in: Mar-
       xistische Studien. Jahrbuch des IMSF 10, 1986; Marxistische Blät-
       ter 1/86.
       2. "Der wissenschaftlich-technische  Fortschritt und die Lage der
       Arbeiterklasse der  kapitalistischen Länder  (achtziger  Jahre)".
       Gemeinsames  internationales   wissenschaftliches  Symposium  der
       Zeitschrift "Probleme  des Friedens  und des  Sozialismus" (Prag)
       und des IMSF, 19./20. März 1986, Frankfurt/M., 30 Teilnehmer.
       Einleitende Beiträge:  E.S. Andersen  (Dänemark), J.  Goldberg/A.
       Leisewitz (IMSF),  U. Herlitz (Schweden), C.A. Ingles (Portugal),
       G. Jackson  (Neuseeland), J.  Pitman (USA), B. Ramelson (Großbri-
       tannien), W.  Somerset (Irland), Z. Sorsowilis (Griechenland), J.
       Spielmann (Schweiz),  St.  Voets  (BRD),  R.  Williams  (Großbri-
       tannien).
       Konferenzmaterialien: Marxistische  Blätter H. 3/86; Berichte in:
       Marxistische Studien.  Jahrbuch des  IMSF 11,1986;  Probleme  des
       Friedens und des Sozialismus (in Vorbereitung).
       3. "Wirtschaftskrise und  Wirtschaftspolitik". Gemeinsame wissen-
       schaftliche Diskussionskonferenz  der Zeitschriften  Prokla, spw,
       Sozialismus, der  Memorandum-Gruppe und  des IMSF  am 5./6. April
       1986 in Frankfurt/M., 200 Teilnehmer.
       Einleitende Beiträge:  J. Goldberg,  J. Bischoff,  J. Priewe,  A.
       Schubert, H.  Schui, E.  Altvater, K. Hübner/M. Stanger, J. Huff-
       schmid, K.P.  Kisker, A.  Kleinknecht, S.  Krüger, K. G. Zinn, J.
       Hoffmann, H. Jung, U. Kremer, H. Mattfeldt.
       Konferenzmaterialien: Prokla  / spw  / Sozialismus / Memorandum /
       IMSF, Kontroversen zur Krisentheorie. Überakkumulation, Verschul-
       dung, Nachfragepolitik  und Alternativen, Hamburg (VSA) 1986. Be-
       richte in:  Marxistische Studien.  Jahrbuch des IMSF 11,1986; spw
       31, 1986.
       4. "Verschuldung und  Ausbeutung der  Dritten Welt  und die Rolle
       der Bundesrepublik".  Internationale wissenschaftliche  Konferenz
       des IMSF  in Zusammenarbeit mit: Anti-Apartheid-Bewegung, Antiim-
       perialistisches Informationsbulletin, Antiimperialistisches Soli-
       daritätskomitee, Arbeitskreis  "Kein Geld  für Apartheid", Brasi-
       lien-Nachrichten, Christlicher Friedensdienst, Arbeitskreis Phil-
       ippinen,  Freundschaftsgesellschaft  BRD-Kuba,  Marx-Engels-Stif-
       tung. Köln,  31. Mai/l.  Juni 1986,  450 Teilnehmer. Vorträge und
       Diskussion im  Plenum und  in 13 Arbeitsgruppen. Einleitende Bei-
       träge  im  Plenum:  H.  Heras  Leon  (Havanna/Kuba),  I.  El-Zaim
       (Damaskus/Wien),  H.   Schui  (Hamburg),   D.  Boris/J.  Goldberg
       (Marburg/IMSF), F.  Contreras (Managua/Nicaragua). Podiumsdiskus-
       sion "Die  Linke der Bundesrepublik und die Dritte Welt" mit J.B.
       Runge (Friedensliste),  L. Volmer (MdB/Die Grünen), D. Krüger (PV
       der DKP),  W. Raetz  (Mittelamerika-Komitee Bonn), P. Wahl (Anti-
       imperialistisches Solidaritätskomitee).  Ausländische  Teilnehmer
       aus Argentinien, CSSR, DDR, Kamerun, Kuba, Nicaragua, Österreich,
       Senegal, Südafrika, USA, Zimbabwe.
       Konferenzmaterialien: Vorbereitungsmaterial  "Grunddaten zur Ver-
       schuldungssituation der  Dritten Welt / Zur Rolle des bundesdeut-
       schen Kapitals"; Konferenzprotokoll: "Verschuldung und Ausbeutung
       der Dritten  Welt und die Rolle der Bundesrepublik", Arbeitsmate-
       rialien des  IMSF, Bd. 19, Frankfurt/M. 1986. Berichte in: Marxi-
       stische Studien.  Jahrbuch des IMSF 11,1986; Marxistische Blätter
       H. 4/1986; IPW-Berichte 8/1986.
       5. "Sozialismus heute. Realität - Theoretische Analyse - Perspek-
       tive". Gemeinsame Konferenz der Akademie für Gesellschaftswissen-
       schaften beim  ZK der  KPdSU (Moskau/UdSSR), der Akademie für Ge-
       sellschaftswissenschaften beim  ZK der  SED (Berlin/DDR)  und des
       IMSF, 21.722.  Juni 1986,  Frankfurt/M., 100 Teilnehmer. Vorträge
       und Diskussion im Plenum und in drei Arbeitsgruppen.
       Einleitende Beiträge: H. Jung, G. Chr. Schachnasarow (Moskau), O.
       Reinhold  (Berlin/DDR),  H.  J.  Beyer  (Berlin/DDR),  R.  Weidig
       (Berlin/DDR), H. Hümmler (Berlin/DDR).
       Konferenzmaterialien: "Sozialismus heute. Realität - Theoretische
       Analyse -  Perspektive". Arbeitsmaterialien  des  IMSF,  Bd.  20,
       Frankfurt/M. 1986.
       6. "Materialistische Rechtstheorie.  Aktuelle Probleme und Aufga-
       ben". IMSF-Kolloquium  am 19.  April 1986, Frankfurt/M., 40 Teil-
       nehmer.  Einleitende   Beiträge:  R.  Weyl  (Paris),  J.J.  Hagen
       (Salzburg), K.A. Mollnau (Berlin/DDR).
       Konferenzmaterialien: Veröffentlichung  der einleitenden Beiträge
       als Heft  32 der  Reihe "Institutsmitteilungen"  des IMSF, Frank-
       furt/M. 1986.
       7. "Zur Analyse  des Finanzkapitals  heute". Seminar  der Sektion
       Wirtschaftswissenschaften -  Bereich Politische  Ökonomie  -  der
       Humboldt-Universität  Berlin/DDR   unter  Beteiligung  des  IMSF,
       15./16. Februar 1986, Berlin/DDR, 20 Teilnehmer. Einleitende Bei-
       träge: G. Hummel, K. Kolloch, R. Mondelaers, A. Sörgel.
       8. "Zukunft der  Arbeit". Seminar des IMSF, Düsseldorf, 19. April
       1986, 30 Teilnehmer.
       Einleitende Beiträge: A. Leisewitz, K. Maase, K. Pickshaus.
       9. "Wissenschaftlich-technische Revolution  und Recht". Diskussi-
       onsrunde  des   IMSF-Arbeitskreises  "Marxistische   Staats-  und
       Rechtstheorie", Frankfurt/M., 1. Dezember 1985, 10 Teilnehmer.
       Einleitender Beitrag: W. Renneberg.
       10. "Gewerkschaften und neue Technologien - eine Zwischenbilanz".
       Diskussionsrunde der IMSF-Arbeitskreise "Wissenschaftlich-techni-
       scher Fortschritt und soziale Folgen" und "Gewerkschaftspolitik",
       25. Januar 1986, Frankfurt/M., 30 Teilnehmer.
       Einleitender Beitrag: H. Lange.
       Bericht in: Marxistische Blätter, H. 2/1986.
       11. "Eureka und  EVI. Analyse  und Kritik".  Diskussionsrunde des
       IMSF-Arbeitskreises "Marxistische  Friedensforschung"  in  Zusam-
       menarbeit mit  der Friedensliste,  1. März 1986, Frankfurt/M., 30
       Teilnehmer.
       Einleitende Beiträge:  J. Altmann, J. M. Becker, W. Bruckmann, H.
       Genrich, L.  Knorr, P. Radebach, J. Keusch, J.B. Runge, J. Schef-
       fran, E. Sieker.
       Konferenzmaterialien: Eureka  + EVI. Analyse und Kritik. Ein Rea-
       der, hrsg. von IMSF und Friedensliste, Bonn 1986.
       12. "Neue Probleme  der Gewerkschaftstheorie  und -analyse". Dis-
       kussionsrunde  des   IMSF-Arbeitskreises  "Gewerkschaftspolitik",
       Frankfurt/M., 22. März 1986, 20 Teilnehmer.
       Einleitender Beitrag: W. Roßmann.
       13. "Arbeitskreis  Materialistische  Pädagogik"  der  Zeitschrift
       "Demokratische Erziehung"  und des IMSF, erstes Arbeitstreffen am
       8. Mai 1986, Siegen, 35 Teilnehmer.
       14. "Aktuelle Probleme  der marxistischen Humanismus-Konzeption".
       Diskussionsrunde des  IMSF-Arbeitskreises "Lebensweise der Arbei-
       terklasse", 7. Juni 1986, Frankfurt/M., 40 Teilnehmer.
       Einleitende Beiträge:  Th. Metscher  (Bremen), H.  Zander (Frank-
       furt/M).
       15. "Marxismus zu  Problemen der  Familie". Diskussionsrunde  des
       IMSF-Arbeitskreises "Frauenfrage"  am 14.  Juni 1986,  Bremen, 10
       Teilnehmerinnen.
       16. "Zur Geschichtlichkeit  des Naturbegriffs". Öffentlicher Vor-
       trag von  Prof. Dr.  András Gedö,  Budapest, im  Rahmen der Reihe
       "IMSF-Vorträge", 5. November 1985.
       17. "Sieben Bemerkungen  zur Philosophie Ernst Blochs". Öffentli-
       cher Vortrag  von Prof.  Dr. Manfred  Buhr, Berlin/DDR, im Rahmen
       der Reihe "IMSF-Vorträge", 6. Februar 1986.
       18. "Koalition der  Vernunft und  Friedenspolitik der  DDR". Vor-
       tragsreise Prof. Dr. Max Schmidt (IPW, Berlin/DDR), Frankfurt/M.,
       Tübingen und München, 3.-7. März 1986.
       

       zurück