zurück

       IMSF
       Institut für Marxistische Studien und Forschungen
--------------------------------------------------------------------------------


  Schlagwort 1:
  

  und

  Schlagwort 2:
  

  und

  Schlagwort 3:
  

  

  

       Ein Schlagwort  oder Suchbegriff  ist eine Zeichenfolge aus Buch-
       staben und/oder  Ziffern. Alle  anderen Zeichen werden ignoriert.
       Groß-/Kleinschreibung wird  ebenfalls ignoriert.  Ein  Schlagwort
       muss mindestens  zwei Zeichen  lang und  darf maximal  40 Zeichen
       lang sein.  Der Suchalgorithmus  erkennt auch  getrennte und  ge-
       sperrt geschriebene Schlagwörter. Fundstellen werden in den Doku-
       menten durch  weiße Schrift auf rotem Hintergrund  hervorgehoben.
       Mittels der Marken  >>> und <<<  können Sie sich von Trefferzeile
       zu Trefferzeile hangeln.
       Für jedes Schlagwort ist ein Eingabefeld zu benutzen. Es kann da-
       her maximal nach drei gleichzeitig vorkommenden Schlagwörtern ge-
       sucht werden.
       Sie haben die Möglichkeit als letztes Zeichen der Schlagwort-Zei-
       chenfolge das Jokerzeichen "*" anzuhängen. Das Jokerzeichen steht
       als Platzhalter  für 0-38  Zeichen am Ende der Zeichenfolge. Dies
       ist nützlich,  um ein  Schlagwort in  seinen Beugungen zu finden.
       Geben Sie dazu nur den Wortstamm ein und als Endung "*".
       In der Trefferliste werden Textdokumente, bei denen die gesuchten
       Schlagwörter  jeweils  mindestens  fünfmal  vorkommen als wichtig
       eingestuft und in Fettdruck dargestellt.
       Um den Index nicht  unnötig aufzublähen  existiert eine Liste von
       Stopwörtern, nach  denen nicht gesucht werden kann und nach denen
       zu suchen auch nicht sinnvoll ist. Stopwörter sind z.B. bestimmte
       und unbestimmte  Artikel, Konjunktionen  u.ä. Wenn Sie nach einem
       Stopwort suchen, erhalten Sie eine Fehlermeldung.